Schon 50.000 Ticket-Bestellungen für Pokalspiel Delmenhorst – Bremen

Für das DFB-Pokalderby zwischen SV Atlas Delmenhorst und dem Fußball-Bundesligisten Werder Bremen am 10. August sind bislang rund 50.000 Ticket-Bestellungen eingegangen. Das gaben die Bremer am Dienstag bekannt.

Stehplatzkarten begehrt

Allein bis zum Ende der Online-Bestellphase am Montagabend waren rund 50.000 Anfragen bei Werder eingegangen. Besonders begehrt bei den Fans sind die Stehplatzkarten, etwa 14.000 Anfragen sind für die Ostkurve aufgelaufen. Da dort aber nur 7600 Fans das Spiel verfolgen können, werden die Tickets unter allen Bewerbern verlost. Bis Freitag will Werder Bremen die Bearbeitung der Online-Bestellungen abgeschlossen haben. Sollten dann wider Erwarten noch Restkarten vorhanden sein, gehen diese in den freien Verkauf.

Fans warten seit frühem Morgen

Seit Dienstag gibt es die Tickets zudem an den bekannten Vorverkaufstellen – und auch dort war der Andrang riesig. Wegen des erwartet großen Interesses an diesem Spiel hatten die fünftklassigen Delmenhorster aus der Oberliga Niedersachsen ihr Erstrunden-Heimspiel am 10. August um 20.45 Uhr extra ins Bremer Weser-Stadion verlegen lassen. Die beiden Nachbarstädte Delmenhorst und Bremen liegen nur rund 15 Kilometer voneinander entfernt. (mwi)