Wechsel perfekt: Luca Caldirola verlässt Werder Bremen

Luca Caldirola wechselt mit sofortiger Wirkung von Werder Bremen zum italienischen Zweitligisten Benevento Calcio. Das hat Werder am Mittwoch bekanntgegeben.

In die Serie B

Bereits am Dienstag hatte Caldirola erstmals im Kreise seiner neuen Mannschaft, die in Italien auch „die Hexen“ genannt werden, trainiert. Beim Tabellensechsten der Serie B bekommt Caldirola die Rückennummer 35.

Training mit Bremens U23

Caldirolas Vertrag in Bremen wäre in diesem Sommer ausgelaufen. Bei Werder ist der ehemalige Kapitän der italienischen U21-Nationalmannschaft (31 Länderspiele, ein Tor) schon im vergangenen Sommer aussortiert worden. Nachdem ein angedachter Wechsel im Sommer nicht zustande gekommen war, durfte der 27-Jährige in der laufenden Saison nur noch in der Bremer U23 trainieren. (mwi – deichstube.de)