Werder Bremen verlängert mit Ersatztorwart Kapino

Werder Bremen hat den Vertrag mit seinem Ersatztorwart Stefanos Kapino vorzeitig verlängert. Das gab der Fußball-Bundesligist am Mittwoch in seinem Trainingslager im österreichischen Zell am Ziller bekannt. Zur Laufzeit des neuen Kontrakts machte der Verein wie üblich keine Angaben.

„Verlässlicher Rückhalt“

Für einen Torwart seiner Qualität ist es sicher nicht einfach, nicht regelmäßig zum Einsatz zu kommen. Gerade in der vergangenen Saison hat er bewiesen, dass er ein verlässlicher Rückhalt ist, wenn es drauf ankommt“, sagte Werders Geschäftsführer Frank Baumann.

Nummer zwei hinter Pavlenka

Der 25 Jahre alte Grieche Kapino kam 2018 von Nottingham Forest nach Bremen. Bei Werder ist der neunmalige griechische Nationaltorwart die Nummer zwei hinter dem Tschechen Jiri Pavlenka. (dpa)