73 Gesellen freuen sich über ihre Abschlusszeugnisse

73 Gesellen haben in der Nordenhamer Stadthalle ihre Abschlusszeugnisse und Gesellenbriefe überreicht bekommen. Bei den jungen Menschen war die Freude über die erfolgreich gemeisterten Prüfungen groß. 

Wichtige Hürde

Der Leiter der Berufsbildenden Schulen (BBS) Lars Otten hielt die Festrede. „Ihr Prüfungserfolg garantiert Ihnen eine berufliche Zukunft“, sagt er. Die jungen Menschen hätten nun eine wichtige Hürde genommen und sich den Weg geebnet für ihren weiteren erfolgreichen Lebensweg.

Eltern können stolz sein

Lars Otten lobte das duale System der handwerklichen Ausbildung, die Zusammenarbeit mit den Betrieben sei gut. Er lobte auch die Eltern. Sie hätten ihre Kinder bei ihrer Ausbildung begleitet, motiviert und unterstützt und an diesem Abend allen Grund zur Freude und zum Stolz. „Fachkräfte werden heute dringend gebraucht“, sagte der BBS-Schulleiter.

Herausforderungen warten

Die jungen Berufsanfänger müssten sich künftig einigen Herausforderung stellen. Die zunehmende Digitalisierung in der Berufswelt werde das Arbeitsleben von morgen bestimmen. Auch das Berufsbildungszentrum habe das Digitale vorangetrieben, um eine zukunftsorientierte Ausbildung zu gewährleisten, sagte Otten.
Musikalisch wurde die Feierstunde von der Band Prime Time begleitet.