Achtung Autofahrer: Vollsperrung in Burhave beginnt am 4. April

Nach einigem Hickhack haben sich die niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, die Gemeinde Butjadingen, der Landkreis Wesermarsch und die ausführende Baufirma geeinigt: Die Bauarbeiten unter Vollsperrung in der Ortsdurchfahrt Burhave beginnen schon am 4. April.

Bis Gründonnerstag

Das teilte die Landesbehörde am Montagmittag mit. Grund sei, dass man die Vollsperrung bereits vor den Osterfeiertagen wieder auflösen wolle. Ursprünglich hätte die Vollsperrung auch nach Ostern noch angedauert. Mit dem früheren Beginn der Vollsperrung sei aber möglich, bis Gründonnerstag (18. April) die Sperrungen aufzuheben.

Restarbeiten halbseitig

Die Restarbeiten sollen dann bis Ende April wieder mit halbseitigen Straßensperrungen erfolgen, wobei der Verkehr durch Baustellenampeln geregelt wird.

Frank Lorenz

Frank Lorenz

zeige alle Beiträge

Frank Lorenz, Jahrgang 1982, stammt aus Bremerhaven und ist seit 2008 Redakteur bei der Kreiszeitung Wesermarsch. Er studierte Journalismus und Technische Kommunikation im Ruhrgebiet und volontierte bei der Nordsee-Zeitung.