Anzeige

Bootstour auf der Weser hat ein Nachspiel

Ein Nachspiel hat für drei junge Männer eine Fahrt auf der Weser. Sie hatten einen Notruf abgesetzt, weil ihr Boot manövriert unfähig war. Beamte der Wasserschutzpolizei Brake stellten fest, dass der Bootsführer alkoholisiert war.

Begleitboot gestohlen

Und das Kanu, dass die Männer zusätzlich dabei hatten, war offenbar gestohlen. Die Wasserschutzpolizei hat Ermittlungen wegen Diebstahls eingeleitet. Die jungen Männer hatten angegeben, sich das Kanu bei einem Bekannten geliehen zu haben. Doch der wusste gar nichts von der Leihgabe.  Im Gegenteil. Er erstattete Anzeige, weil ihm das Kanu gestohlen worden war.