Brake: „Mr SuperSenior“ durchquert die Wesermarsch auf dem Weg zum Rekord

Am Freitagnachmittag haben Hafenbedienstete in Brake die Polizei gerufen, da sie sich Sorgen um einen älteren, unsicher fahrenden Fahrradfahrer machten. Die alarmierten Beamten erlebten bei der Kontrolle eine Überraschung. 

Mr. SuperSenior auf Weltreise

Der 72-jährige Mann heißt Karan Singh Jagawat war bei Antreffen bester Gesundheit. Sein einziges Problem: er hatte die Fähre nach Golzwareden-Sandstedt nicht gleich gefunden.  Der Mann stammt aus dem Distrikt Alwar im Bundesstaat Rajasthan in Indien. Derzeit befindet er sich unter dem Synonym Mr. SuperSenior auf Weltreise.

17.000 Kilometer mit dem Rad

Er versucht insgesamt etwa 17.000 km durch Europa und die Welt zurückzulegen. Er will damit einen Altersrekord getreu dem Motto „Das Alter ist nur eine Zahl“ aufzustellen. Nach Verabschiedung machte sich der Senior weiter auf den Weg nach Bremerhaven. Diesmal auf dem richtigen Weg zur Fähre.