Bundestraße 211 wird am Freitag wieder freigegeben

Autofahrer, die regelmäßig nach Oldenburg fahren müssen, können aufatmen.  Die B211 soll am Freitag wieder freigegeben werden.

Elf Wochen gesperrt

Die Bauarbeiten für die Fahrbahnerneuerung an der Autobahn 293, der Bundesstraße 211 und der Kreisstraße 135 werden im Laufe des Freitagnachmittags fertiggestellt. Das teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg mit. Damit wird die Vollsperrung der Bundesstraße 211 aufgehoben.

Restarbeiten in der nächsten Woche

In der 51. Kalenderwoche sind laut Landesbehörde noch Restarbeiten zu erledigen, die den Verkehr aber nicht beeinträchtigen werden. Die Bundesstraße 211 war wegen der Bauarbeiten ab Anfang Oktober gesperrt.