Butjadingen: Einfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

Ein Einfamilienhaus in Burhave in der Gemeinde Butjadingen (Wesermarsch) ist am Sonntag in Brand geraten. Das Haus ist nach bisheriger Einschätzung der Feuerwehr nicht mehr bewohnbar. 

Fenster und Türen geschlossen halten

Anwohner im unmittelbaren Umkreis und des in der Nähe befindlichen Altenheims wurden aufgrund der starken Rauchentwicklung darum gebeten, Fenster und Türen zu schließen, wie ein Sprecher der Feuerwehr am Sonntag mitteilte.

Kein Bewohner im Haus

Aus bislang ungeklärter Ursache fing ein Zimmer des Hauses Feuer, woraufhin sich die Flammen auf mehrere Räume ausbreiteten. Etwa 50 Einsatzkräfte mit 10 Fahrzeugen aus vier Feuerwehren konnten das Feuer löschen. Verletzt wurde niemand, der Bewohner des Gebäudes befand sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Haus. (lni)