Butjadingen: Urlauber finden die Region super

Die Touristiker in Butjadingen können zufrieden sein – sowohl mit der Saison 2018 insgesamt  als auch mit den Rückmeldungen der Gäste. Denn diese stellen dem Angebot zwischen Jadebusen und Weser ein äußerst positives Zeugnis aus.

1234 Fragebögen ausgewertet

Das geht aus der Gästebefragung hervor, die der Tourismus-Service Butjadingen (TSB) im vergangenen Jahr vorgenommen hat. 1234 Fragebögen haben sie dafür ausgewertet. Die ausgewerteten Fragebögen stammen aus dem Zeitraum 6. Juli bis 6. November vergangenen Jahres.

Die meisten kommen aus Nordrhein-Westfalen

37 Prozent der Befragten kommen aus Nordrhein-Westfalen, weitere 27 Prozent aus Niedersachsen. Aus Baden-Württemberg (7 Prozent), Hessen (7 Prozent), Bayern (6 Prozent) und Rheinland-Pfalz (5 Prozent) gab es ebenfalls nennenswerte Gästegruppen. Quasi überhaupt nicht besucht wurde Butjadingen von Touristen aus den ostdeutschen Bundesländern, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein.

90 Prozent sind zufrieden

Die vielleicht wichtigste Erkenntnis der Befragung: Neun von zehn Befragten (89,4 Prozent) gaben an, mit ihrem Aufenthalt zufrieden gewesen zu sein. 53,4 Prozent verteilten dafür die Schulnote 1, weitere 36 Prozent die Schulnote 2. Die Schulnote 3 vergaben 5 Prozent der Befragten, die 4 gab es von 1,5 Prozent. Immerhin 3,2 Prozent gaben ihrem Urlaub die Note 5, weniger als ein Prozent vergab die 6.

Wo die Urlauber in Butjadingen noch Verbesserungsbedarf sehen, lest Ihr heute in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.