Das Stadtfest in Nordenham fällt in diesem Jahr deutlich kleiner aus

Das Nordenhamer Stadtfest wird in diesem Jahr mindestens eine Nummer kleiner ausfallen. Das Geschehen konzentriert sich auf dem Marktplatz. Es wird nur noch eine Bühne geben. Dort spielt an jedem Abend nur eine Band.

Einschnitt im Jubiläumsjahr

Der Einschnitt kommt im Jubiläumsjahr. Denn in diesem Jahr feiert Nordenham sein 30. Stadtfest. In den vergangenen Jahren gab es noch jeweils zwei Livebühnen und einen Discoturm. In früheren Jahren waren es mindestens drei Livebühnen.

Stress mit der Gema

Veranstalter des Stadtfestes ist Peter Böseler. Er begründet die Konzentration auf den Marktplatz mit den Kosten. Der Veranstalter hat Stress mit der Gema. Die Gema-Gebühr richtet sich unter anderem nach der Größe der Veranstaltungsfläche. Die Stadt Nordenham sieht keine Handhabe, auf diese Entscheidung Einfluss zu nehmen. Das Nordenhamer Stadtfest wird vom 16. bis 19. August gefeiert.