Nordenham: Freigestellter ärztlicher Helios-Direktor geht nach Brake

Auch das noch: Dr. Andreas Reents, bis Anfang der Woche noch ärztlicher Direktor der Helios-Klinik in Nordenham, verlässt nicht nur die Klinik im Stadtteil Esenshamm. Er wechselt zur Konkurrenz nach Brake.

St. Bernhard baut Kardiologie aus

Ingo Penner, Geschäftsführer des katholischen St.-Bernhard-Hospitals in Brake, hat den Wechsel auf Anfrage bestätigt. Andreas Reents soll am St.-Bernhard-Hospital Chef einer deutlich vergrößerten Kardiologie werden. Das Hospital will in den Ausbau der Diagnosetechnik investieren. Nach den Vorstellungen der Braker Klinik wird St. Bernhard zum kardiologischen Zentrum in der Wesermarsch.

Geht das ganze Team?

Offen ist, ob mit dem einstigen Helios-Chefarzt Reents auch seine beiden Oberärzte mit nach Brake gehen. Die haben auch zum 30. September gekündigt, doch Helios versucht noch, sie zu halten. Andreas Reents ist nach seiner Kündigung von Helios freigestellt worden.