Rodenkirchen: Die Störche beziehen ihre Horste

Rechtzeitig zum kalendarischen Frühlingsanfang am Dienstag kommen auch die Boten: Die beiden Horste in Rodenkirchen sind von Störchen bezogen worden.

Die männlichen Störche warten

Die männlichen Vögel haben sofort nach ihrer Ankunft damit begonnen, die Nester herzurichten und warten inzwischen auf das Eintreffen des weiblichen Geschlechts. Udo Marx, in dessen Garten am Bürgerpark in Strohausen seit vielen Jahren ein Storchenhorst steht, berichtet, dass auch das Weibchen zurückgekehrt sei.

Storchenpaar bleibt seinem Horst treu

Ein Storchenpaar bleibt seinem Horst meist über Jahrzehnte treu. Das andere Storchennest (Foto) befindet sich an der Bäckerei von Klaus Wieting an der Schweier Straße.