Die Wesermarsch ist nun ADFC-RadReiseRegion

Dass die Wesermarsch viele schöne Fahrradstrecken bietet, wissen Einheimsiche und Gäste, die gerne radeln. Jetzt ist die Wesermarsch vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) mit dem Gütesiegel ADFC-RadReiseRegion ausgezeichnet worden.

Zwei Jahre Arbeit

Mehr als zwei Jahre Arbeit wurden investiert, nun zahlt sich diese Mühe aus. Der Landkreis ist erst die sechste Region in Deutschland, die das Zertifikat erhalten hat.

Kriterien erfüllt

Um die Auszeichnung zu bekommen, sind bestimmte Kriterien zu erfüllen: zum Beispiel Infotafeln oder Informationsstellen, ein Übernachtungsangebot, die Möglichkeit, Räder zu mieten. Es muss eine einheitliche Ausschilderung geben. Die Tagestouren sollen eine Länge zwischen 25 und 65 Kilometern haben. Das Wegenetz muss in Karten oder Broschüren dargestellt sein.

Zehn besondere Touren

Zehn Touren wurden für die Zertifizierung ausgewählt. Dies sind:

  • Die Rundtour Tossens-Beckmannsfeld
  • große Butjadingen-Tour
  • Wattenmeer-Tour Jade
  • Moorwald-Tour Jade
  • Kirchen- und Museumstour Ovelgönne
  • Marsch- und Moortour Elsfleth
  • Brake und umzu
  • Kleeblattroute Lemwerder
  • Mühlen-Tour Stadland
  • Radfahren zwischen Deich und Moor in Berne