Dieser Rodenkircher baut seine Cruiser selbst

Ralph Deharde aus Rodenkirchen ist begeisterter Cruiserfahrer. Er ist nicht nur mit diesen besonderen Fahrrädern unterwegs, sondern baut sie inzwischen selbst und restauriert alte Modelle.

Liebe zu alten Cadillacs

Die Cruiser haben es dem Rodenkircher angetan, weil er bereits seit seiner Kindheit alte amerikanische Autos liebt. Vor allem die Cadillacs, die in den 50er Jahren mit ihren geschwungenen Karossen Meilensteine setzten, haben es ihm angetan. Ähnlich geschwungen sind die Cruiser.

Auch die Töchter sind begeistert

Neun Cruiser nennt er derzeit sein Eigen. Längst hat er auch seine beiden Töchter Carmen (29 Jahre) und Leah (18) mit dem Virus angesteckt. Er hat für sie die Räder gebaut. Sogar in seinem Wohnzimmer hat er als Schmuckstück ein Rad an der Wand aufgehängt. Ein weiteres ist ein Hingucker in seinem Büro.

Wie sich Ralph Deharde ein internationales Netzwerk für sein Hobby aufgebaut hat und wo seine Bikes zu bestaunen sind, lest ihr am Mittwoch in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.