Freies W-LAN-Netzwerk in der Nordenhamer Innenstadt

In weiten Teilen der Nordenhamer Innenstadt gibt es seit vergangenem Donnerstag ein öffentliches W-LAN-Netzwerk, auf das jeder Handy-Nutzer kostenlos für die Dauer von einer Stunde zugreifen kann.

Mehr Aufenthaltsqualität

Die Stadt möchte auf diese Weise die Aufenthaltsqualität in der City verbessern. Langfristig soll über das Netzwerk auch auf Veranstaltungen oder Angebote in den Geschäften hingewiesen werden.

Hier gibt es kostenloses W-LAN

Jetzt gibt es frei zugängliches W-LAN auf dem Marktplatz, in der Marktpassage, in der Friedrich-Ebert-Straße zwischen Bahnhof- und Wilhelm-Böning-Straße sowie auf einem kleinen Teilstück der Bahnhofstraße (zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Ludwigstraße).

Auf welche Bereiche der Innenstadt das W-LAN-Netzwerk noch ausgeweitet werden soll, lest Ihr am Samstag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Timo Kühnemuth

Timo Kühnemuth

zeige alle Beiträge

Timo Kühnemuth ist gebürtiger Ostfriese und hat in Oldenburg Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaften studiert. Danach absolvierte er bei der Kreiszeitung Wesermarsch sein Volontariat. Von 2006 bis 2010 arbeitete er als Redakteur bei Zeitungen in Buxtehude und Delmenhorst. Seit April 2010 ist er wieder für die Kreiszeitung Wesermarsch im Einsatz.