Freiheit auf zwei Rädern: Motorrad-Show in Oldenburg

Motorradfans, die Lust auf Fahrtwind und Feuerstühle haben, können sich auf neueste Bikes freuen. Denn am 9. und 10. Februar ist es wieder so weit: Die Motorrad-Show in den Weser-Ems-Hallen Oldenburg startet durch.

53 Aussteller sind dabei

Die Show bietet eine Kombination aus Neuheiten, rasantem Showprogramm und jeder Menge Informationen rund um Motorräder. An beiden Veranstaltungstagen öffnen die Weser-Ems-Hallen von 10 bis 18 Uhr ihre Tore. 53 Aussteller werden vor Ort sein. Sie kommen überwiegend aus der Region.

Fachleute stehen Rede und Antwort

Nicht nur Motorräder werden präsentiert, sondern auch Roller, Trikes und Quads aller namhaften Hersteller. Vervollständigt wird das vielfältige Angebot durch informative Clubpräsentationen, erlebnisreiche Motorradreisen, passende Accessoires, Zubehör und Bekleidung. Darüber hinaus stehen Fachleute mit ihrem Know-how für Fragen und Tipps zur Verfügung.

80 Prozent der deutschen Motorradfahrer sind Männer. Mit was für Angeboten auch Frauen auf der Messe angesprochen werden sollen, lest ihr am Mittwoch in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.