Großalarm: Kirche in Golzwarden steht in Flammen

Feueralarm in der Wesermarsch: In Golzwarden ist am Donnerstagnachmittag die St.-Bartholomäus-Kirche in Brand geraten. Um 15.05 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass das Gotteshaus „unter Vollbrand“ stehe. Alle Braker Feuerwehren rückten aus. Rund 70 Einsatzkräfte waren vor Ort.

Dichter Rauch

Über die Ursache des Feuers ist aktuell noch nichts bekannt. Die Ermittlungen der Polizei haben gerade erst begonnen. Auf ersten Fotos ist zu erkennen, wie dichter Rauch aus dem Dachstuhl des Kirchenschiffs nach draußen drang.

Orgel mit Schitger-Prospekt übersteht das Feuer

Gegen 16 Uhr hatten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle. Nach ersten Einschätzungen haben die Flammen vor allem im hinteren Kirchenschiff gewütet. Die Orgel mit dem Arp-Schnitger-Prospekt, die sich in der Kirche befindet, soll das Feuer ohne Schaden überstanden haben.

Video aus Golzwarden von Redakteur Timo Kühnemuth: