Historischer Pavillon wird vorerst nicht wieder aufgebaut

Mitte Juni hat ein schwerer Sturm den historischen Pavillon im Nordenhamer Friedeburgpark zerstört. Den will der Bauhof der Stadt Nordenham jetzt abtragen. Ein Ersatz ist vorerst nicht geplant.

Stadtrat müsste grünes Licht geben

„Dafür bräuchten wir Investitionsmittel. Die haben wir nicht“, sagt Bauhofchef Rainer Stoffers. Wenn der Pavillon neu gebaut würde, müsste der Nordenhamer Stadtrat das genehmigen.

Pavillon mehr als 100 Jahre alt

Der Pavillon wurde errichtet, als der Friedeburgpark angelegt wurden. Das geschah in den Jahren 1905/1906. Damit ist der Pavillon älter, als es die Stadt offiziell gibt. Nordenham erhielt im Jahr 1908 die Stadtrechte.