Anzeige

Butjadingen: Historischer Schatz im Langwarder Groden entdeckt

Reste von Brunnen, Spuren von Wurten und mehr als 4000 Einzelfunde, überwiegend aus dem Mittelalter: Im Langwarder Groden in der Gemeinde Butjadingen ist ein bedeutender historischer Fund gemacht worden.

Brüder haben aufgepasst

Zwei Brüder aus Langwarden haben seit 2012 bei den Bauarbeiten zur Renaturierung des Grodens aufgepasst: Heinz und Fritz Schröder. Sie haben all die Fundstücke gesammelt und dann die Archäologen von Niedersächsischen Institut für historische Küstenforschung informiert.

Von offizieller Seite kam nichts

Ohne die Brüder wären die Spuren aus dem Mittelalter verloren gewesen. Von offizieller Seite erhielten die Archäologen nämlich keinen Hinweis.