Junger Nordenhamer Radler wird von Auto überfahren

Schwere Verletzungen erlitt ein 18-jähriger Nordenhamer am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf der B 212.

Autofahrer übersieht Radler

Der junge Mann befuhr mit seinem Fahrrad die Ellwürder Straße und wollte die B212 an der Ampel in Richtung Oldenburger Straße überqueren. Dabei wurde er von einem 26-jährigen Mann aus Nordenham übersehen, der mit seinem BMW von der Ellwürder Straße nach links auf die B212 einfahren wollte.

Bundesstraße gesperrt

Nach der Kollision mit dem Auto kam der Radfahrer zu Fall und zog sich unter anderem Kopfverletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.
Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 3500 Euro. Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr auf der B212 halbseitig gesperrt werden.