König der Lüfte im Anflug auf das Zirkus- und Drachenfest in Tossens

42 Meter Spannweite, 72 Meter Körperlänge, 1800 Quadratmeter Spinackerstoff und beinahe 200 Kilogramm schwer: Der Mega-Ray ist der größte Drachen Europas und fliegt am Pfingstwochenende vom 19. bis 21. Mai am Friesenstrand in Tossens. Der fliegende Mega-Rochen ist der Stargast beim 25. Zirkus- und Drachenfest.

Der Drachen wiegt 200 Kilogramm

Der Drachen ist so groß, dass er nicht auf der gewöhnlichen Drachenwiese gestartet werden kann, sondern dafür eine binnendeichs gelegene Fläche genutzt wird. Ob sich der Mega-Ray mit seinem Eigengewicht von 200 Kilogramm überhaupt in den Himmel über Tossens erheben kann, hängt zudem stark von der Windstärke und -richtung ab.

Bedinungen müssen stimmen

Bei einem der zwei geplanten Startversuche müssen somit alle Bedingungen stimmen, damit der Mega-Ray abhebt und zum erhofften Höhepunkt des 25. Zirkus- und Drachenfestes wird. Am Samstag und am Pfingstsonntag ab 14 Uhr soll der größte Drachen Europas in die Lüfte gelassen werden.