Motorradfahrer kollidiert in Butjadingen mit Kalb

Glimpflich ausgegangen ist eine Kollision zwischen einem Kalb und einem Motorradfahrer am Mittwochabend in Butjadingen.

Auf der Burhaver Straße

Der 53-jährige Butjadinger war am Mittwochabend gegen 22.20 Uhr mit seinem Motorrad auf der Burhaver Straße in Richtung Burhave unterwegs, als plötzlich in Höhe Sillens ein Kalb vor ihm auf der Fahrbahn stand.

Tier wird durch die Luft geschleudert

Eine Zeugin versuchte noch ihn mit Winken auf das Kalb aufmerksam zu machen, allerdings konnte er nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Tier. Dieses wurde durch den Aufprall einige Meter durch die Luft geschleudert, überlebte aber. Der Motorradfahrer kam zu Fall und verletzte sich leicht. Der Schaden am Motorrad beläuft sich laut Polizei auf geschätzte 1000 Euro.

 

Frank Lorenz

Frank Lorenz

zeige alle Beiträge

Frank Lorenz, Jahrgang 1982, stammt aus Bremerhaven und ist seit 2008 Redakteur bei der Kreiszeitung Wesermarsch. Er studierte Journalismus und Technische Kommunikation im Ruhrgebiet und volontierte bei der Nordsee-Zeitung.