Neues Angebot in Butjadingen: Mit Huskies durch die Wisch

Emma, Basko, Mila, Luna, Timmy und Zorro heißen sie: die Huskies von Gabriele und Klaus Bruns. Seit einem Monat bieten die Waddenser Trekkingtouren mit den Hunden an, ab Herbst auch Fahrten mit dem Sacco Cart, einem vierrädrigen Hundewagen.

Touristisches Angebot

Mit ihrem Angebot wollen sie den Tourismus abwechslungsreicher machen. „Das ist schon etwas anderes für die Urlauber“, sagt Gabriele Bruns. Ihre Touren verlaufen durch die Wisch oder hinterm Deich entlang.

Waddenserin hat sechs Huskies

Seit 20 Jahren hält Gabriele Bruns Hunde. Auf den Husky gekommen ist sie, als die Kinder aus dem Haus waren. „Ich hatte die Zeit. Ich habe einen Hund mit viel Ausdauer gesucht, weil ich sehr viel Rad fahre.“ Mittlerweile hat sie sechs Huskies.

Hunde sind stark und belastbar

Den vierrädrigen Hundewagen mit zwei Personen ziehen die Huskies mit Leichtigkeit. Jeder von ihnen wiegt zwischen 20 und 30 Kilogramm und kann das neunfache des eigenen Körpergewichts ziehen.

Stefanie Jürgensen

Stefanie Jürgensen

zeige alle Beiträge

Stefanie Jürgensen kommt aus Schleswig-Holstein. Sie hat Öffentlichkeitsarbeit in Kiel und Norwegen studiert. Seit September 2016 volontiert sie bei der NORDSEE-ZEITUNG und absolviert den dualen Masterstudiengang "Journalismus und Medienwirtschaft" an der Fachhochschule Kiel.