Anzeige

Nordenham: Aus Liebe zum Fußball seit Jahren ehrenamtlich tätig

Das ist Einsatz aus Liebe zum Fußball: Sieben ehrenamtliche Mitarbeiter sind in Rodenkirchen für ihre langjährigen Tätigkeiten gewürdigt worden – sechs vom Fußball-Kreis Wesermarsch und einer vom Landessportbund Niedersachsen.

Thomas Neumann seit 2002 tätig

Der Ehrenamtspreisträger 2017 ist Thomas Neumann vom 1. FC Nordenham. Er ist seit dem 28. Februar 2002 ehrenamtlich tätig und Schriftführer sowie Abteilungsleiter beim FCN. Der 44-jährige ist auch Vorsitzender des Fonstock-Klubs.

Suliman Ibrahim Fußballheld des Kreises

Ebenfalls vom FCN kommt der diesjährige Fußballheld des Kreises. Suliman Ibrahim ist Trainer der D- und E-Jugend. Der 18-Jährige unterstützt die Jugendabteilung seit fünf Jahren. Er hat zusammen mit seinem Trainerteam aus Kindern aus sieben Nationen eine Mannschaft gebildet.

Seit über 40 Jahren Schiedsrichter

Eine weitere Ehrung erhielt Fritz Wieting vom ESV Nordenham. Er war seit über 40 Jahren als Schiedsrichter und Schiedsrichter-Beobachter in der Wesermarsch unterwegs. Ute Peters vom SV Brake ist seit 1996 Betreuerin, Fahrerin und Turnierorganisatorin. Joachim Bürger vom SVB ist seit gut zehn Jahren Kreisauswahltrainer. Schiedsrichter Hartmut Baake von der SpVgg Berne leitet seit über 25 Jahre Spiele.

Nikola Mihajlov

Nikola Mihajlov

zeige alle Beiträge

Der gebürtige Viersener ist seit September 2016 Sportredakteur der Kreiszeitung Wesermarsch. Davor war er 14 Jahre lang freiberuflich für die KZW und die Nordsee-Zeitung aktiv. Vor seinem Volontariat bei der NZ arbeitete Nikola Mihajlov als freier Mitarbeiter bei der Rheinischen Post. Er studierte Kommunikationswissenschaft an der Universität Essen.