Anzeige

Nordenham: Bahnbrücke wegen Vandalismus gesperrt

Schlechte Nachricht für Strandspaziergänger und Festivalgäste: Die Großensieler Fußgängerbrücke über die Bahngleise ist komplett gesperrt. Der Grund ist Vandalismus. Einen Termin für die Wiedereröffnung gibt es noch nicht.

Vandalismus in der Nacht

Die Stadt hat die Brücke sperren lassen. Rainer Stoffers, Chef des städtischen Bauhofes, erklärt, warum: In der Nacht hätten Unbekannte Teile des Geländers abgerissen, Handläufe zerstört und Seitenteile demoliert, sagt er. Nun gebe es Stolperstellen.

Sperrungsdauer unklar

„Es ist nicht klar, für wie lange wir sperren müssen“, sagt der Bauhofsleiter. „Wir müssen jetzt mit der Bahn sprechen, wann wir arbeiten können.“ Die Brücke führt über Hochspannungsleitungen der Bahn. Diese müssen in der Regel abgeschaltet werden, wenn größere Arbeiten an dem Bauwerk stattfinden.

Weg zum Fonsstock-Festival

Die Brücke ist für alle, die vom Stadtsüden aus an den Strand wollen, der nächste Weg. Gerade an diesem Wochenende wären hier vermutlich viele Menschen unterwegs gewesen, um zum Fonsstock-Festival zu kommen.

Ellen Reim

Ellen Reim

zeige alle Beiträge

Seit mehr als 25 Jahren ist sie mit Leib und Seele Lokalredakteurin bei der Kreiszeitung Wesermarsch. Vor allem in Nordenham kennt sie sich bestens aus.