Nordenham: Brandalarm am Blexer Weserschlösschen

Die Feuerwehren aus Blexen, Nordenham und Schweewarden rückten um 15.32 Uhr zum Weserschlösschen in Blexen aus. Dort war ein Brand gemeldet worden.

Schwelbrand unter Dachpappe

Es ging glimpflich aus: In dem westlichen Gebäudeteil, der früher das Bistro beherbergte, kam Qualm aus dem Flachdach. Zwei Trupps der Feuerwehr öffneten die Dachpappe und löschten binnen Minuten einen Schwelbrand. Es kam niemand zu Schaden.

Weserschlösschen wird saniert

Das historische Gebäude wird derzeit saniert und soll in Zukunft ein Hotel und Restaurant beherbergen. Am Vormittag hatten laut Auskunft der Polizei Dacharbeiten stattgefunden.

Polizei ermittelt zur Brandursache

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Der Sachschaden wurden noch nicht beziffert. Die Weserfähre „Nordenham“ konnte zeitweilig nicht ent- und beladen.

Ellen Reim

Ellen Reim

zeige alle Beiträge

Seit mehr als 25 Jahren ist sie mit Leib und Seele Lokalredakteurin bei der Kreiszeitung Wesermarsch. Vor allem in Nordenham kennt sie sich bestens aus.