Nordenham nimmt mit der Lokalio-App eine Vorreiterrolle ein

Nordenham wird zur Musterstadt: Ein halbjähriger Testlauf für eine neue App ist gestartet. Mit Lokalio können Kunden über ihr Smartphone mit ihren Händlern vor Ort in Kontakt treten und Produktanfragen stellen – und das völlig kostenfrei.

Wunsch-Produkt fotografieren

Und so funktioniert Lokalio: Sieht der Kunde ein Produkt, das er haben möchte – ganz egal, ob in einem anderen Laden, im Internet oder in einer Zeitschrift – fotografiert er es mit dem Smartphone. Über Lokalio sendet er das Foto an die Geschäfte vor Ort, die dieses Produkt haben könnten.

Kontakt per E-Mail

Die Läden erhalten eine Mail mit dem Foto und können mitteilen, ob das Produkt verfügbar ist, ob sie es bestellen oder Alternativen anbieten können. Die Geschäfte können zudem angeben, wie der Kunde zahlen kann und ob die Möglichkeit besteht, das Produkt nach Hause zu liefern.

18 Händler sind dabei

18 Händler aus Nordenham sind bereits mit an Bord – Mode, Schuhe, Fitness, Blumen, Versicherungen, Rechtsanwalt oder Supermarkt. I-Phone-Nutzer können die App bereits nutzen, die Android-Version soll ab Montag zum Download bereitstehen, um den stationären Einzelhandel mit dem Online-Verkauf zu verbinden.