Nordenham: So viel Müll liegt auf den Schulhöfen

Plastikbecher, leere Chipstüten, Schokoladenpapier, Plastikflaschen und Scherben. Das Gelände der Oberschule 1 in Nordenham gleicht zur Zeit einer Müllhalde. Am Gymnasium Nordenham herrschen ähnliche Zustände.

Abfall ohne Ende

Vor allem die Sitzecken auf den Schulhöfen sind stark vermüllt. An der Oberschule 1 ist auch die neue Terrasse der Mensa betroffen. Dass Schulgelände während der Ferien so aussehen, ist nicht selten. Vor allem während der langen Sommerferien sei das kein untypisches Phänomen, teilt der Landkreis Wesermarsch mit. Zuständig für die Schulgelände sind die jeweiligen Hausmeister. Doch die sind während der Schulferien oft für längere Zeit nicht vor Ort, etwa weil sie selbst Urlaub haben.

Ordnung schaffen

In der kommenden Woche fängt die Schule wieder an. Am Donnerstag, 15. August, ist der erste Schultag nach den Sommerferien. Bis dahin soll wieder alles ordentlich aussehen, versichert der Landkreis Wesermarsch.

Laura Nobel

Laura Nobel

zeige alle Beiträge

Laura Nobel ist seit September 2017 Volontärin bei der Nordseezeitung. Vor allem ist sie aber für die Kreiszeitung Wesermarsch in ihrer Heimatstadt Nordenham unterwegs.