Nordenham: Steak-Spezialist eröffnet Lokal

Bald wird es in der Nordenhamer Innenstadt einen Leerstand weniger geben. In dem Gebäude an der Ecke Bahnhofstraße/Herbertstraße wird Mitte April ein neues Restaurant eröffnet. Marco de Matos übernimmt als Steak-Spezialist mit seiner Geschäftspartnerin Lena Rafai das ehemalige Pipavino.

Steakhaus und internationale Küche

Der 41-Jährige hat zuletzt im Restaurant Natusch in Bremerhaven gekocht. Jetzt wagt er in Nordenham den Schritt in die Selbstständigkeit. Der gebürtige Portugiese möchte hier ein Steakhaus betreiben, aber auch eine internationale Küche anbieten.

Mittagstisch ist in Planung

Er plant unter anderem einen Mittagstisch mit eher leichter Kost und gelegentlich Abende mit Live-Musik. Auch einen Catering-Lieferservice kann er sich vorstellen.

Worauf sich die Nordenhamer im neuen Lokal noch freuen können und worauf der neue Betreiber besonderen Wert legt, lest ihr am Dienstag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.