Nordenham: Unbekannte brechen in Schnellrestaurant ein

In der Nacht zu Montag sind Unbekannte in Nordenham in ein Schnellrestaurant in der Straße An der Sielbrücke eingebrochen. Der Einbruch passierte gegen 1.45 Uhr. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Täter machen sich an Tresor zu schaffen

Die Täter verschafften sich durch ein Fenster Zugang zu dem Restaurant. Dort, so teilt es die Polizei mit, schlugen sie mit brachialer Gewalt eine Wand ein und versuchten schließlich, einen Tresor gewaltsam zu öffnen. Noch während die Täter in dem Restaurant beschäftigt waren, wurden sie gestört – wohl durch den Einsatz der Polizei, die wegen des Einbruchs alarmiert worden war.

Polizei sucht Zeugen

Die Täter konnten flüchten. Der Schaden wird im vierstelligen Bereich vermutet. Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in der Nähe des Schnellrestaurants machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Nordenham unter 04731/9981-0 zu melden.