Nordenhamer Fußballklubs raffen sich bei Jugendarbeit zusammen

Vertreter des 1. FC Nordenham und des TSV Abbehausen haben Einigkeit in Bezug auf eine Jugendspielgemeinschaft erzielt. Nachdem es vor einigen Wochen so ausgesehen hatte, als ob die JSG nach einem Jahr nicht fortgeführt werden würde – sie bestand in dieser Saison bei den Fußball-B-Junioren -, wird sie nun erweitert.

Sechs Mannschaften werden gemeldet

Im kommenden Spieljahr gehen sechs JSG-Mannschaften an den Start. Das erste A-Juniorenteam übernimmt den Platz der Abbehauser in der Bezirksliga, das zweite löst den FCN in der Kreisklasse A ab. Beide Mannschaften spielen als JSG Abbehausen/Nordenham.

C-Junioren spielen in der Landesliga

Die anderen künftigen Kooperations-Teams fungieren unter dem Namen JSG Nordenham/Abbehausen. Nach dem Abstieg aus der Landesliga spielen die B-Junioren in der Bezirksliga. Die C-Junioren der JSG mischen nach der Bezirksliga-Meisterschaft des FCN in der Landesliga mit.

Was einer der beiden Koordinatoren zur Spielgemeinschaft sagt und wer die Mannschaften trainieren wird, erfahrt ihr am Freitag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Nikola Mihajlov

Nikola Mihajlov

zeige alle Beiträge

Der gebürtige Viersener ist seit September 2016 Sportredakteur der Kreiszeitung Wesermarsch. Davor war er 14 Jahre lang freiberuflich für die KZW und die Nordsee-Zeitung aktiv. Vor seinem Volontariat bei der NZ arbeitete Nikola Mihajlov als freier Mitarbeiter bei der Rheinischen Post. Er studierte Kommunikationswissenschaft an der Universität Essen.