Nordenhamer Modellflieger auf dem Weg nach ganz oben

Der neunjährige Malte Orwat hat aufregende Tage hinter sich. Zusammen mit seinem Vater Frank Orwat ist der Modellflieger nach Eversberg im Sauerland gefahren, um dort an den Deutschen Jugendmeisterschaften des Deutschen Modellfliegerverbandes teilzunehmen. 55 Nachwuchs-Piloten aus der ganzen Bundesrepublik stellten dort ihr Können unter Beweis.

Siegertreppchen verpasst

Für das Siegertreppchen hat es nicht gereicht. Doch Malte, der bis jetzt kaum Wettbewerbserfahrung hatte, landete immerhin im Mittelfeld. In der Kategorie Motorflug-Juniorklasse wurde der Viertklässler 14. von insgesamt 22 Teilnehmern.

Drei Durchgänge

Bei den Meisterschaften ging es darum, dass Malte mit seinem Motorflugzeug „U can fly II“ in drei Durchgängen bestimmte Figuren möglichst sauber flog. Einen ausführlichen Bericht gibt es in der Montagsausgabe der Kreiszeitung-Wesermarsch.