Nun sind die 4 Millionen Euro für die Stadt Nordenham wieder futsch

Die Freude währte nicht lange. Die 4 Millionen Euro an zusätzlicher Gewerbesteuer, die der Stadt angekündigt worden waren, fließen nun doch nicht.

Finanzamt hat falsch gerechnet

Das Ganze war nämlich ein Rechenfehler. Aber nicht der Stadt, sondern eines Finanzamtes. Die betroffene Firma hat erfolgreich bei der Finanzbehörde interveniert. Nun geht die Stadt mit einem Defizit ins neue Jahr. Die Haushaltsberatungen beginnen am 6. Februar.