Party rund um den Kutterhafen in Fedderwardersiel

Krabbenkutter und Papierboote liefern sich vom 28. bis 30. Juli in Fedderwardersiel wieder heiße Rennen. Rund um den Kutterhafen wird bei der 46. Krabbenkutter-Regatta für Stimmung gesorgt: Ein DJ und eine Liveband heizen am Freitag und Sonnabend ein. Außerdem gibt es Ausfahrten, Open Ships und frischen Fisch.

Krabbenpul-Meisterschaft und Zeltparty

Offiziell eröffnet wird die 46. Krabbenkutter-Regatta am Freitag, 28. Juli, um 14.45 Uhr. Von 15 bis 17 Uhr finden im Festzelt die 33. Niedersächsischen Krabbenpul-Meisterschaften statt. Die Papierboot-Regatta im Kutterhafen wird um 17 Uhr eingeläutet. Die Bremen-Vier-Party mit Malte Völz und DJ Max beginnt um 21 Uhr im Festzelt. Der Eintritt ist frei.

Ausflug auf dem Krabbenkutter

Zu Gästefahrten nehmen die Krabbenkutter Besucher am Sonnabend, 29. Juli, von 14 bis 18.30 Uhr mit. Das Shanty-Festival findet von 14 bis 16 Uhr im Festzelt statt. Eine Seenot-Übung  ist für 14.30 Uhr angesetzt. Open Ship ist auf dem Rettungskreuzer der DGzRS von 15.15 bis 17.15 Uhr. Live-Musik gibt es ab 20 Uhr bei freiem Eintritt im Festzelt. Um 20.30 Uhr verleiht die Kreiszeitung Wesermarsch das „Blaue Band“ an den Kapitän des schnellsten Kutters.

Frühschoppen am Sonntag

Mit einem Frühschoppen beginnt das Programm am Sonntag, 30. Juli. Von 11 bis 13 Uhr gibt es mit den „Blauen Jungs“ Lieder und Geschichten im Festzelt. Dort gibt es um 13 Uhr auch die Butjenter Erbsensuppe. Von 14 bis 18.30 Uhr werden erneut Gästefahrten auf den Krabbenkuttern angeboten.