Räumchen-wechsel-dich in der Burhaver Ortsmitte

In der Burhaver Ortsmitte hat sich in den vergangenen Wochen einiges getan. Ein Umzug, eine Vergrößerung und eine Neueröffnung sind zu vermelden. Grundlage dafür war die Schließung des Kaufhauses Auffarth im vergangenen Herbst.

Restaurant Pane Vino wurde vergrößert

Der Inhaber des Sanitär- und Heizungsbetriebs Menzel, Stefan Linneweber, hatte das Kaufhaus-Gebäude von den Eheleuten Auffarth erworben. Demnächst ziehen er und seine 17 Mitarbeiter in den hinteren Teil des früheren Kaufhauses. Der bisherige Firmensitz nebenan war für den Betrieb zu klein geworden. Im vorderen Teil des Gebäudes befindet sich das Restaurant Pane Vino, das bereits vergrößert wurde.

Am Samstag eröffnet ein neues Geschäft

In Sichtweite ihres früheren Kaufhauses eröffnen die Eheleute Auffarth am kommenden Samstag, 2. Februar, ihr neues Geschäft. In der früheren Ausstellungshalle des Autohauses Schröder verkaufen die Auffarths künftig Gardinen, Rollos, Jalousien und Plissees. Diese Produkte hatten die Geschäftsleute schon früher erfolgreich in ihrem Kaufhaus vertrieben.

Laura Nobel

Laura Nobel

zeige alle Beiträge

Laura Nobel ist seit September 2017 Volontärin bei der Nordseezeitung. Vor allem ist sie aber für die Kreiszeitung Wesermarsch in ihrer Heimatstadt Nordenham unterwegs.