Reparieren statt wegwerfen: Das Repair-Café kommt nach Seefeld

Vieles, was weggeworfen wird, könnte auch noch repariert werden. Doch das geschieht oft nicht, weil das niemand mehr macht oder weil die Kosten zu hoch sind. In Seefeld setzt das Repair-Café Bremerhaven genau an dieser Stelle an.

Anderen helfen und Gutes tun

Das Repair-Café ist ein ehrenamtliches Projekt. Leute, die handwerklich geschickt sind, helfen anderen, zum Beispiel Haushaltsgeräte wieder instand zu setzen. Das Kulturzentrum Seefelder Mühle hat am Sonntag, 2. September, das Repair-Café Bremerhaven zu Gast. Wer etwas reparieren lassen möchte, ist willkommen.

Projekttag zum Recycling

Die Mühle richtet einen kompletten Projekttag zum Thema Recycling und Nachhaltigkeit aus. So wird aus Resten zusammen gekocht. Und für abgelegte Textilien werden neue Träger gesucht. Geboten werden all diese Aktionen am 2. September von 10 bis 16 Uhr.