Riesen-Erfolg für Nordenhamerin Lene Sofie Brandt beim Oldenburger Landesturnier

Ein Super-Ergebnis erzielte Lene Sofie Brandt vom Nordenhamer Reitclub beim Oldenburger Landesturnier in Rastede. Auf ihrem Pferd Salita con. Sally gewann sie das Finale der Dressurreiterprüfung in der Klasse L und sicherte sich damit den Talentförderpreis. Mit der Wertnote 8.20 hielt die Nordenhamerin ihre Konkurrenz auf Distanz.

Erfolgreiche Wesermarsch-Reiter

In der Zeitspringprüfung der Klasse M* für Junioren belegte Gina von Häfen vom Jader RC mit „Die Dame“ in 55,43 Sekunden den sechsten Rang. Im Jugend-Championat, kombinierte Prüfung der Klasse E aus Stilspringprüfung und Dressur, freute sich Emma Duhm (Butjadinger RV Stollhamm) auf Medius über den dritten Platz. In der Dressur der Klasse A* wurde Emma-Riana Brunken (Jade) auf Liske Achte.

Talke van der Velde auf 2. Platz

Im Senioren-Dressurfinale der Klasse L* (Kandare) wurde Talke van der Velde vom RuFV Rodenkirchen mit Anka Zweite bei der Oldenburger Landesmeisterschaft. In der Junioren-Dressur der Klasse M* wurde die Jaderin Luisa Hemme Sechste der Landesmeisterschaft.

Moorriemer Voltigier-Gruppe gewinnt Nachwuchspreis

Beim Wettbewerb um den Nachwuchspreis für junge Dressurreiter der Klasse M erreichte Juliane Müller vom RV Ovelgönne mit Blue Ray den vierten Rang. Im Voltigieren der Gruppe M* setzte sich der Moorriemer Reitklub durch. An der Longe war Nadine Klein mit Charly Brown.