Rodenkirchen: Abser wollen Titel beim Festumzug verteidigen

Ihren Erfolg vom vergangenen Jahr möchten die Mitglieder der Dorfgemeinschaft Absen gerne wiederholen. Sie landeten mit ihrem schmucken Marktwagen beim Roonkarker Mart zum Thema „Alma Rogge“ auf dem ersten Platz.

Rosenbinden für den neuen Marktwagen

Bevor Ende September der große Umzug durch die Straßen in Rodenkirchen zieht, ist noch eine Menge Arbeit zu erledigen. Jeden Dienstag und Donnerstag kommen bis zu 30 Abser zusammen, um in geselliger Runde tausende von Papierrosen für den Festwagen zu fertigen. Das Motiv des Festwagens ist in jedem Jahr ein streng gehütetes Geheimnis.

Erwartungen der Dorfgemeinschaft ist hoch

Die Erwartungen für eine gute Platzierung für den Titelverteidiger sind in diesem Jahr hoch. Und es wird erneut viel Aufwand betrieben, um einen schmucken Aufbau hinzubekommen.