Shanty-Chor macht „Emma“ startklar für die Papierboot-Regatta in Fedderwardersiel

Zum dritten Mal wird der Shanty-Chor „Butjenter Blinkfüer“ am 3. August zur Papierboot-Regatta im Hafen von Fedderwardersiel antreten. Erstmals legen sich auf der „Emma“ zwei Frauen in die Riemen. Und die sind noch auf der Suche nach weiteren Gegnern.

Weitere Teams gesucht

Bisher haben sich nämlich neben „Butjenter Blinkfüer“ nur zwei weitere Gruppen zur Papierbootregatta am 3. August angemeldet. Die Organisatoren hoffen, dass noch zahlreiche weitere Gruppen dazukommen. Weitere Informationen gibt es bei der TSB unter 04733/929340 und per E-Mail an veranstaltungen@butjadingen.de.

Geldpreise und Pokale zu gewinnen

Teilnehmen können alle Teams, die ein passendes Boot an den Start bringen. Es muss vier Meter lang und zwei Meter breit sein, nur aus Papier und Pappe bestehen und darf nicht lackiert sein. Außerdem ist eine Fahne an Bord Pflicht. Zu gewinnen gibt es Geldpreise und Pokale.

Krabbenkutter-Regatta vom 3. bis 5. August

Die Papierboot-Regatta ist Teil der Krabbenkutter-Regatta, die vom 3. bis 5. August am Kutterhafen in Fedderwardersiel stattfindet. Rund um den Hafen wird eine Budenstadt aufgebaut. Es stehen die 34. Niedersächsischen Krabbenpul-Meisterschaften, Rundfahrten mit Kuttern, ein Shanty-Festival und viele weitere Programmpunkte an.