So schlimm sehen die Beete in Nordenham aus

Die Beete in der Elisabethstraße in Nordenham sehen schlimm aus: Das Unkraut bahnt sich kreuz und quer seinen Weg. Kein Einzelfall: Viele Ecken in der Stadt sehen so aus.

Bauhof will sich jetzt kümmern

Doch warum werden die Beete nicht gepflegt? „Wahrscheinlich war dem Bauhof gar nicht bewusst, dass er für die Pflege zuständig ist“, vermutet die Baudezernentin. Beim Bauhof heißt es, man wolle das Problem in Kürze angehen.

Viel Wildwuchs auch neben der Jahnhalle

Ob auf Gehwegen, in Rinnsteinen oder auf Parkplätzen: Überall sprießt das Grün. Besonders eindrucksvoll zeigt sich das Unkraut auf dem Parkplatz an der Jahnhalle. Hier sind teilweise ganze Stellplätze von Grünpflanzen überwuchert.

Was der Bauhof zu den vernachlässigten Beeten sagt, lest ihr am Freitag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Merlin Hinkelmann

Merlin Hinkelmann

zeige alle Beiträge

Merlin Hinkelmann, Jahrgang 1995, ist in der Wesermarsch aufgewachsen. Er studierte Kommunikations- und Politikwissenschaft in Bremen. Sein Volontariat absolvierte er bei der NORDSEE-ZEITUNG, wo er inzwischen in der Landkreisredaktion arbeitet.