Stadland: Kunst- und Hobbymesse mit neuem Besucherrekord

Sigrun Meyerhoff weiß, wie man Mäuse fängt. Ihre kleinen Fallen verziert sie mit wollenen Mäuschen. Und unter dem Metallbügel steckt sie Geldscheine fest. So bastelt sie ein originelles Utensil für ein Geldgeschenk.

60 Aussteller in den Markthallen

Kreative, oft überraschende und fantasievolle Mitbringsel insbesondere für die bevorstehende Adventszeit und für das Weihnachtsfest waren am Wochenende bei der Kunst- und Hobbyausstellung unter dem Motto „Kreativ sein mit Herz – Erleben und entdecken, was aus Hobby und Leidenschaft entsteht“ in den Rodenkircher Markthallen zu bestaunen. Mit gut 3800 Besuchern verbuchte die Messe einen neuen Rekord.

Stündlich gibt es Verlosungen

Bürgermeister Klaus Rübesamen freute sich in seiner Eröffnungsansprache, dass auch diesmal mehr als 60 Aussteller ihre Arbeiten präsentierten. Bei den stündlichen Verlosungen mit der Glückstrommel winkten den Besuchern attraktive Preise. Die Künstler und Aussteller stifteten hierfür eigene Exponate ihrer Kunst beziehungsweise ihrer Produkte