Tossens: Neuer Glanz im Center Parcs

„Nach 25 Jahren wurde es Zeit für einen neuen Look“, sagt Park-Chef Mark Schuur. Am Montag hat er das neu gestaltete Aqua Mundo sowie den neuen Market Dome im Center-Parc in Tossens präsentiert. Innerhalb von knapp drei Wochen wurde den zentralen Bereichen ein letzter neuer Glanz verpasst.

Sanierung ist abgeschlossen

„Schritt drei von drei“, so Schuur. „Wir gehen vom mediterranen Flair weg hin zu einer eher skandinavischen Küsten-Landschaft.“ Im ersten Schritt wurde vor zwei Jahren begonnen, die Ferienbungalows zu modernisieren. Im vergangenen Jahr folgte das Hotel und nun die zentralen Bereiche des Parks.

15 Millionen Euro investiert

Center-Parcs steckt in diesen Bereich 1,5 Millionen Euro. Hinzu kommt eine Million Euro von der Firma Areas, die schon im April die Gastronomie im Park übernommen hatte und sie nun komplett umkrempelt hat. Wenn endgültig alles fertig ist, werden 15 Millionen Euro in den Park Nordseeküste geflossen sein.

In welchem Gewand das Erlebnisbad und der Market Dome nun daher kommen, lest ihr in der Dienstagsausgabe der KREISZEITUNG WESERMARSCH.