Wesermarsch: Zugausfälle zwischen Hude und Bremen

Aufgrund von Bauarbeiten durch die DB Netz AG kommt es vom 26. April bis 17. Mai auf den Linien RS 3 und RS 4 zu einem Schienenersatzverkehr mit Bussen. Auf der Linie RS 4 führen die Bauarbeiten zum Ausfall aller Züge zwischen Hude und Bremen Hbf.

Schienenersatzverkehr fängt Ausfälle auf

Linie RS 4 – von Bremen Hbf bis Nordenham: Von Bremen Hbf bis nach Hude entfallen alle Verbindungen. Für die erste Verbindung zwischen Bremen Hbf und Hude wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Statt um 5.10 Uhr startet dieser bereits um 4.35 Uhr in Bremen Hbf. Von Hude bis nach Nordenham verkehren die Züge in veränderten Fahrzeiten, sodass ein Anschluss aus Richtung Bremen Hbf besteht.

Für die anderen ausfallenden Verbindungen bestehen ersatzweise die Fahrtmöglichkeiten mit den Linien RE 1, IC 56 sowie RS 3, die ebenso teilweise in geänderten Fahrzeiten verkehren.

Bis Hude verkehren die Züge normal

Linie RS 4 – von Nordenham bis nach Bremen Hbf: Von Nordenham bis nach Hude verkehren die Züge zu den regulären Abfahrts- und Ankunftszeiten. Von Hude bis nach Bremen Hbf entfallen alle Verbindungen. Hier bestehen ersatzweise die Fahrtmöglichkeiten mit den Linien RE 1 und IC 56, die teilweise in geänderten Fahrzeiten verkehren. Für die letzte Verbindung zwischen Hude und Bremen Hbf wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Dieser startet in Hude um 23.35 Uhr und erreicht Bremen Hbf um 0.30 Uhr.

Den ausführlichen Ersatzfahrplan findet ihr auf der Homepage der Nordwest-Bahn.

Welche weiteren Ausweichmöglichkeiten für Fahrgäste zur Verfügung stehen, lest ihr am Samstag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.