Zum Ende des Förderprogramms: So hat sich City-Süd verändert

Sanierte Fassaden, neu gestaltete Straßen und zusätzliche Parkplätze: In City-Süd hat sich in den vergangenen zehn Jahren eine Menge getan. Mithilfe des gleichnamigen Städtebauförderprogramms sind in dieser Zeit rund 6,3 Millionen Euro in 35 private und zehn größere öffentliche Maßnahmen investiert worden. An diesem Wochenende endet der Förderzeitraum.

So hat sich der Stadtteil verändert

Mit unseren Vorher-Nachher-Bildern könnt Ihr Euch einen Eindruck davon verschaffen, was mit dem Geld so alles umgesetzt wurde. Viel Spaß.

 

 

 

 

 

Timo Kühnemuth

Timo Kühnemuth

zeige alle Beiträge

Timo Kühnemuth ist gebürtiger Ostfriese und hat in Oldenburg Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaften studiert. Danach absolvierte er bei der Kreiszeitung Wesermarsch sein Volontariat. Von 2006 bis 2010 arbeitete er als Redakteur bei Zeitungen in Buxtehude und Delmenhorst. Seit April 2010 ist er wieder für die Kreiszeitung Wesermarsch im Einsatz.