Kategorie: Wirtschaft

Land Bremen will für Senvion bürgen

Das Land Bremen ist bereit, dem zahlungsunfähigen Windradhersteller Senvion mit einer Bürgschaft unter die Arme zu greifen. Wenn es notwendig ist „Sollte sich die Notwendigkeit ergeben, den Fortbestand des Unternehmens mit einer Übergangsfinanzierung zu sichern, würde Bremen diesen Weg mitgehen“, sagte Tim Cordßen, Sprecher des Wirtschafts- und Häfensressorts....

Was ist drin im Container?

Container sind zu Tausenden auf den Weltmeeren unterwegs. Doch was ist drin? Die Frachtpapiere stimmen oftmals nicht, weiß Dr. Nils Meyer-Larsen vom Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik. Zusammen mit anderen Partnern, darunter auch Zollbehörden, hat er deshalb an Lösungen gearbeitet.  Reeder weiß oft nicht, was er transportiert „Oftmals...

Rossmann plant 200 neue Filialen

 Der Drogerieriese Rossmann setzt auf neue Geschäfte: 2019 sollen 200 neue Filialen eröffnet werden – davon 110 in Deutschland. Umsatzsteigerung Am Donnerstag will die Drogeriemarktkette einen ersten Ausblick auf die Geschäfte im laufenden Jahr geben, außerdem legt Rossmann die Bilanz für 2018 vor. Das Familienunternehmen mit Sitz im...

Volkswagen will bis zu 7000 Stellen streichen

Der Volkswagen-Konzern will bei seiner Kernmarke VW Pkw in den nächsten fünf Jahren zusätzlich 5000 bis 7000 Stellen streichen. Routineaufgaben automatisieren Wie das Unternehmen am Mittwoch in Wolfsburg weiter mitteilte, will VW Routineaufgaben automatisieren und unter anderem auch damit ab 2023 eine Gewinnverbesserung von 5,9 Milliarden Euro jährlich...

Airbus stellt Produktion von A380 ein

Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus stellt die Produktion des weltgrößten Passagierjets A380 ein. Nachdem die arabische Fluggesellschaft Emirates ihre Bestellung reduziert habe, gebe es keine Grundlage mehr für eine Fortsetzung der Produktion, teilte Airbus am Donnerstag in Toulouse mit. Die letzte Auslieferung für den A380 sei für...

Schock in der Nacht: Germania stellt Flugbetrieb ein

Die Berliner Fluggesellschaft Germania hat Insolvenz beantragt und ihren Flugbetrieb eingestellt. Allein von Bremen aus flog die Airline mehr als 20 Ziele in Europa an. Bulgarian Eagle nicht betroffen Wie das Unternehmen in der Nacht mitteilte, sind die Germania Fluggesellschaft GmbH und ihr Schwesterunternehmen für technische Dienstleistungen, die...