800 Jahre, 800 Schüler: Selsingen feiert 2019 Jubiläum

Selsingen begeht im nächsten Jahr sein 800-jähriges Jubiläum. Das will die Gemeinde auf vielerlei Art feiern. Die ersten vorbereitenden Aktionen laufen. Die 300 Grund- und 500 Oberschüler aus Selsingen stellten sich für eine Luftaufnahme zu einer „800“ zusammen.

800 Schüler zur gleichen Zeit am gleichen Ort

Blauer Himmel, kaum Wind: Ideale Voraussetzungen für die Aufnahmen mit einer hochauflösenden Kamera, die unter einer Drohne befestigt ist. Nicht nur diese Art der Fotografie ist etwas Besonders für die Beteiligten. Denn erstmals sind alle Selsinger Grund- und Hauptschüler zur gleichen Zeit am gleichen Ort.

Luftaufnahme auf dem Sportgelände in Selsingen

Die Mädchen und Jungen kamen auf dem Sportplatz an der Grundschule zusammen. Auf dem Grün war zuvor bereits eine „800“ gekalkt worden, sodass sich die Schüler lediglich auf die vorbereitenden Linien stellen mussten. Henning Koch aus Selsingen startete sodann in sicherer Entfernung die ferngesteuerte Drohne, um die Schüler aus der Vogelperspektive aufzunehmen.

Alle Blicke richten sich in den blauen Selsinger Himmel

Dabei richteten sich alle Blicke der 800 Schüler in den blauen Himmel in Richtung Drohne, die nahezu lautlos über dem Geschehen schwebt. Die Aufnahmen dienen den Schulen und der Gemeinde dazu, aufs Jubiläum aufmerksam zu machen. Die Schulen beteiligen sich unter anderem mit einem Kinderfest und einem Konzert an den Feierlichkeiten.

Lutz Hilken

Lutz Hilken

zeige alle Beiträge

Lutz Hilken, Jahrgang 1966, ist in Zeven geboren. Als Redakteur der Zevener Zeitung berichtet er von Politik über Kultur bis zu sozialen Themen über das lokale Geschehen.