Ab in die Fluten: Hier gibt es Abkühlung in Zeven und umzu

Wochenende und Temperaturen von 35 Grad, da gibt es nur eins: Ausschlafen, ab ins Freibad und untertauchen. Abkühlung ist in der Mitte des Landkreises Rotenburg in sechs öffentlichen Freibädern zu finden. Die Wassertemperaturen bewegen sich zwischen 25 und 27 Grad.

Eine kleine Übersicht

  • Zeven: Das Naturbad Zeven ist geöffnet am Sonnabend und Sonntag von 11 bis 19 Uhr (Telefon: 04281/3655). Wochentags ist die Badeanstalt täglich von 13 bis 19 Uhr geöffnet.
  • Das Freibad Selsingen ist Sonnabend und Sonntag sowie wochentags von 11 bis 19 Uhr geöffnet (Telefon 04284/926400)
  • Das Waldbad Königshof in Sittensen ist am Sonnabend von 9 bis 18.30 Uhr und am Sonntag von 8 bis 18.30 Uhr geöffnet (Telefon 04282/1245). Wochentags ist die Badeanstalt täglich von 6 bis 8 Uhr und von 10 bis 20 Uhr geöffnet.
  • Das Waldschwimmbad in Gnarrenburg ist während der Sommerferien täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

In der Samtgemeinde Tarmstedt stehen den Badefreunden drei Bäder offen:

  • Das Ummelbad Hepstedt ist am Sonnabend von 11 bis 19 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr (Telefon 04283/1751). Wochentags ist die Badeanstalt täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet.
  • Das Freibad Kirchtimke ist am Sonnabend von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet (Telefon 04289/268). Wochentags ist die Badeanstalt täglich von 13 bis 20 Uhr geöffnet.
  • Das Heidebad Wilstedt ist Sonnabend von 11 bis 19 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet (Telefon 04283/5355). Wochentags ist die Badeanstalt täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet.