Anderlingen: Hündin Dara wirft 14 Welpen auf einen Streich – mit Video

Großer Wurf in Anderlingen: Hündin Dara hat 14 Welpen auf einen Streich geboren. Darüber freut sich die Familie Reupke/Betsch, die mit so vielen Welpen nicht gerechnet hatte. Sie unterstützt die Mutter, eine Labrador-Boxer-Mischung, tatkräftig beim Aufpäppeln des Nachwuchses.

Zehn Tage alte Welpen öffnen langsam die Augen

Wer in die Welpen-Box schaut, dem geht das Herz auf. Dort knuddeln sich die 14 niedlichen Vierbeiner, suchen einen Platz an einer der acht Zitzen von Hündin Dara. Die Augen und Ohren öffnen sich langsam. Die Familie Reupke/Betsch achtet darauf, dass alle Tiere gut versorgt sind. Da gibt es auch schon mal Welpenmilch aus der  Flasche für die kleinsten Hunde.

Vierbeiner entwickeln sich prächtig in Anderlingen

Deutlich ist: Die Vierbeiner entwickeln sich prächtig. Die Welpen haben bereits das Doppelte ihres Geburtsgewichtes erreicht. Noch sind sie pflegeleicht.  Das wird sich bald ändern; denn sie werden zunehmend lebhafter.  Die meisten der Tiere werden nicht bei der Familie bleiben. „Elf sind inzwischen vergeben“, sagt Pia Reupke und blickt auf die knuddelige Hundeschar.

Lutz Hilken

Lutz Hilken

zeige alle Beiträge

Lutz Hilken ist in Zeven geboren. Als Redakteur der Zevener Zeitung berichtet er von Politik über Kultur bis zu sozialen Themen über das lokale Geschehen.