Ein Hauch von Weihnachten liegt über Zeven

Der Weihnachtsmarkt in Zeven ist auch bei Schmuddelwetter ein Besuchermagnet. Das hat der heutige Sonntag gezeigt. Das gilt gleichermaßen für Groß und Klein wie für Jung und Alt.

Drei Tage herrscht weihnachtliche Atmosphäre

Der Weihnachtsmarkt in Zeven ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders der Stadt am Walde. An drei Tagen lädt die beschauliche Meile im Herzen der Stadt zum Bummeln ein und bietet den Besuchern die Gelegenheit, rechtzeitig vor dem Fest das ein oder Weihnachtsgeschenk zu erwerben. Und diese Gelegenheit haben sich die Besucher aus Zeven und umzu auch in diesem Jahr nicht entgehen lassen.

Beliebter Treffpunkt für Jung und Alt

Obwohl die Temperaturen nicht unbedingt winterlich waren, gehörte ein Glühwein mit oder ohne Schuss zu den begehrtesten Getränken an den verschiedenen Ständen der Aussteller. Ließ das Angebot an Getränken kaum Wünsche offen, so galt das in besonderem Maße auch für das kulinarische Sortiment. Aber der Zevener Weihnachtsmarkt ist weit mehr nur als eine beschauliche Meile, die zu einem Bummel in der Vorweihnachtszeit einlädt. Er ist ein Treffpunkt.